Elemente des Qualitätsmanagements

Qualitätsmanagement

Kaum eine größere Organisation kommt ohne EFQM oder ISO-Zertifizierung aus. Qualitätsmanagement entfaltet aber nur dann wirklichen Nutzen, wenn die Qualitätsziele systematisch aus der Gesamtstrategie abgeleitet werden. Dieser Beitrag beschreibt den Prozess von der Bestimmung der strategischen Qualitätsposition bis hin zur eigentlichen Qualitätsverbesserung.

 

Weiterlesen: Elemente des Qualitätsmanagements

Outsourcing von Leistungen–Nutzen und Möglichkeiten

Outsourcing

Das Outsourcing (Auslagern) von bislang intern erbrachten Leistungen dient der Kostensenkung, der Optimierung der Wertschöpfungskette und der Erzielung langfristiger Wettbewerbsvorteile.

Weiterlesen: Outsourcing von Leistungen–Nutzen und Möglichkeiten

Aufbau eines Risikomanagements

Risikomanagement

Die diversen Krisen der letzten Jahre haben eindrücklich die Relevanz eines Risikomanagements vor Augen geführt. Fundiertes Risikomanagement findet dabei in einem systematischen Rahmen statt, von der Festlegung der Risikopolitik und -strategie über die Identifikation, Messung, Bewertung und Steuerung von Risiken bis hin zum Risikoberichtswesen.

Weiterlesen: Aufbau eines Risikomanagements

Target Costing –Methodik

Target-Costing-Methodik

Man fragt sich oft, weshalb manche Unternehmen, die tolle Produkte haben, dennoch kein Geld verdienen. Einer der Gründe ist, dass sie die Kundenbedürfnisse zwar bei den Produktfeatures berücksichtigt haben, nicht jedoch bei den Produktkosten. Um genau diesen Fehler zu vermeiden, wurde das Target Costing entwickelt.

Weiterlesen: Target Costing –Methodik

© 2017 Manager Wiki | Joomla Template by vonfio.de
Auf Twitter folgen
Auf Facebook teilen
Auf Xing teilen