Kundenanalyse - Umsatz steigern

Kundenanalyse

Marketing- und Vertriebsmaßnahmen verpuffen wirkungslos, wenn sie nicht zur jeweiligen Zielgruppe passen. Und ein Markteintritt kann schnell zum Fiasko werden, wenn man die falschen Kunden mit den falschen Produkten anspricht. Das Instrument der Kundenanalyse hilft Ihnen, solche Entscheidungen gründlich vorzubereiten und Ihre Erfolgsquote zu erhöhen.

Weiterlesen: Kundenanalyse - Umsatz steigern

Profit-Pool-Analyse - Mit Fallbeispiel

Profit-Pool-Analyse

Branchen haben oft eine sehr lange Wertschöpfungskette, bspw. von der Gewinnung der Rohmaterialien bis zur Wartung und Entsorgung der verschiedenen Endprodukte. Ein Unternehmen muss sich die Frage stellen, in welchen Bereich der Wertschöpfungskette es aktiv sein will. Ein Werkzeug hierfür ist die Analyse der Profit Pools.

Weiterlesen: Profit-Pool-Analyse - Mit Fallbeispiel

Dekonstruktion - Eine Begriffserklärung

Dekonstruktion

Um zu verstehen, wie sich Unternehmen im Markt positionieren, greifen klassische Wettbewerbsbetrachtungen oft zu kurz. Erforderlich sind Modelle, die die komplexen Aufstellungen von Unternehmen einprägsam klassifizieren helfen. Das Dekonstruktionsmodell bietet daher eine klare Typologie zur Beschreibung von Wertschöpfungsarchitekturen und Geschäftsmodellen.

Weiterlesen: Dekonstruktion - Eine Begriffserklärung

Co-opetition

Co-opetition

Porters Five Forces bieten einen guten Analyserahmen für den Wettbewerb in einer Branche. Doch gibt es in Wirklichkeit nicht nur Konkurrenz, sondern auch stark komplementäre Beziehungen zwischen Unternehmen derselben Branche. Solche Wechselbeziehungen lassen sich gut in einem „Wertenetz“ veranschaulichen.

Weiterlesen: Co-opetition

Weitere Beiträge ...

  1. Branchenanalyse
  2. Szenario-Technik
© 2017 Manager Wiki | Joomla Template by vonfio.de
Auf Twitter folgen
Auf Facebook teilen
Auf Xing teilen