SWOT Analyse

swot

Die SWOT-Analyse ist eines der am häufigsten genutzten Verfahren, um Stärken und Schwächen z.B. eines Unternehmens mit Chancen und Risiken im Umfeld gegenüber zu stellen. Neben der konkreten Anwendung im Unternehmen stellt das SWOT-Konzept aber auch einen Denkrahmen für die zahlreichen Analyseverfahren des strategischen Managements dar.

 

Die SWOT-Analyse

SWOT steht für Strengths, Weaknesses, Opportunities and Threats. Die SWOT-Analyse wird häufig als ein isoliertes Instrument verstanden, das durch die Betrachtung von Stärken und Schwächen des eigenen Unternehmens im Kontext von Chancen und Risiken der Umwelt die Basis für die Strategieentwicklung darstellt. Der SWOT-Gedanke sollte jedoch weiter gefasst werden. Er kann eine Klammer bilden zur Verbindung einer Reihe von Methoden der externen Analyse mit solchen der internen Analyse.

SWOT-Analyse

Modelle zur Bestimmung von Stärken und Schwächen sind unter anderem die Analyse von Wertkette und Geschäftssystem, Werttreibern, Erfolgsfaktoren oder Kernkompetenzen. Chancen und Risiken können je nach Untersuchungsebene anhand von Modellen der Umwelt-, Branchen-, Wettbewerber-, Kunden- oder Stakeholder-Analyse ermittelt werden. Die Gegenüberstellung mit Hilfe des SWOT-Modells zeigt auf, ob die gegenwärtigen Stärken und Schwächen angesichts der erwarteten Umweltentwicklung prinzipiell relevant sind und es dem Unternehmen ermöglichen, die Chancen und Risiken zu bewältigen.

Bestandteile der SWOT-Analyse

SWOT-Analyse

SWOT-Analysis - Strategy Skills

Ein Leitfaden für die praktische Umsetzung einer SWOT-Analyse, der praktische Tipps gibt und auch auf häufige Fehler bei der Umsetzung aufmerksam macht.

SWOT Analysis of Fishery Sector in Turkey

Die SWOT Analyse angewendet für den Fischerei-Sektor in der Türkei.

Autor: Achim Sztuka

© 2017 Manager Wiki | Joomla Template by vonfio.de
Auf Twitter folgen
Auf Facebook teilen
Auf Xing teilen